News

Partnerschaftenverein wählt einen neuen Vorstand

Eigentlich sollte nach gewohnten Turnus im März 2020 ein neuer Vorstand gewählt werden, was wegen der Corona Pandemie bis jetzt verschoben werden musste. Viele Aktivitäten warten momentan, bis persönliche Begegnungen wieder ohne Einschränkungen möglich sind. Die...

Freundschaftstransport Frühjahr 2021

In diesem Jahr konnten wir trotz der Pandemie wieder einen Freundschaftstransport nach Baryschivka und Beresan senden. Am 4.5.2021 haben wir es dank der tatkräftigen Unterstützung von den Mitarbeitern des Bauhofs Cristian Scanu, Markus Tschermak, Matija Marget und...

Nachruf Ludwig Öttl

Am 21.06. ist unser verdientes Mitglied Ludwig Öttl verstorben. Alles begann mit einer kaputten Speiche. Edi Palik hat seinen Freund Ludwig Öttl um Unterstützung gebeten, ihn bei der Reparatur von Fahrrädern für die ukrainischen Partnergemeinden Baryschiwka und...

Neuer Maibaum in Baryschiwka

Eigentlich sollte der Maibaum zum 30 jährigen Jubiläum 2020 aufgestellt werden. Dazu wollten die Pullacher Burschen letzte Hand anlegen und gemeinsam mit den Männern aus Baryschiwka die blaue Farbe streichen, die Schilder anbringen und gemeinsam aufstellen. Alles war...

Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Newsletter

Vertragsunterzeichnung1990

Der Rat der Gemeinde Pullach im Isartal fasste am 30. Januar 1990 einen weitreichenden Beschluss: Er beauftragte die Verwaltung, mit entsprechenden Stellen vorbereitende Gespräche zur Aufnahme einer Partnerschaft mit einer sowjetischen Kommune zu führen. Diese Gespräche führte der damalige Bürgermeister Ludwig Weber, zusammen mit einer interfraktionellen Delegation des Gemeinderats. Die Gespräche führten dazu, dass bereits am 26. Oktober des gleichen Jahres mit einem Festakt im Pullacher Rathaus ein Freundschaftsvertrag mit dem Rayon (Landkreis) Baryschiwka, etwa 70 km östlich von Kiew gelegen, unterzeichnet werden konnte.